• Notfall - Wir sind für Sie da!
  • English page
  • Arabic page

Chest Pain Unit (CPU)

Bei den ersten Anzeichen eines Herzinfarktes muss umgehend der Rettungsdienst verständigt werden. Sie erreichen ihn über die bundesweite Notrufnummer 112.

Hinweise auf einen Herzinfarkt sind beispielsweise:

  • Schwere, lang andauernde Schmerzen im Brustkorb (Ausstrahlung in beide Arme, in den Bauch, zwischen die Schulterblätter und in den Unterkiefer)
  • Brennen, Engegefühl im Brustkorb
  • Schmerzen im Hals oder Oberbauch 
  • Erbrechen
  • Bei Frauen oft ausschließlich Luftnot, Übelkeit und Erbrechen
  • Blasse, fahle Gesichtsfarbe und kalter Schweiß
  • Luftnot, die zum plötzlichen Hinsetzen oder Hinlegen zwingt
  • Plötzlicher Kreislaufzusammenbruch (Kollaps mit und ohne Bewusstlosigkeit)

Beim Eintreffen entscheiden Notarzt und Rettungsdienst über das weitere Vorgehen.  

Patienten mit akuten Herzbeschwerden können auch ohne Einweisung durch einen Notarzt rund um die Uhr in die Chest Pain Units kommen. 

Chest Pain Unit (englisch) heißt wörtlich übersetzt "Brust-Schmerz-Einheit" und bedeutet "Herznotfallraum". Die CPU ist eine besondere organisatorische und räumliche Einrichtung innerhalb des AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUSES. Sie ermöglicht die schnelle, zielgerichtete und kompetente Diagnostik und Therapie.


Das Konzept 

  • 24-Stunden-Bereitschaft
  • Routiniertes und kompetentes Team
  • Enge Kooperation mit den Rettungsleitstellen
  • Medizinisch-technisch hochwertige Ausstattung
  • Kurze Wege zu den Therapieeinheiten
  • Herzkathetermessplatz
  • Intensivstation
  • Einheitliches Behandlungskonzept: Clinical Pathways®

KONTAKT

AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS
bethanienthis is not part of the email@ NOSPAMfdk.info

  • Martin Kamb