Patientenveranstaltung Arthrose

06. März 2019

Unsere Experten informieren über die verschiedenen Handlungsmöglichkeiten bei Arthrose

Liebe Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Verschleißerkrankung Arthrose kann alle Regionen des Körpers betreffen. Daraus resultieren Schmerzen, eine oft erheblich eingeschränkte Beweglichkeit und somit auch eine Verschlechterung der Lebensqualität.

Wenn eine intensive konservative Therapie die Beschwerden nicht mehr ausreichend lindert, kann ein künstlicher Gelenkersatz in Schulter-, Hüft-, Knie- oder Sprunggelenk dabei helfen, eine Besserung der Beschwerden und der Beweglichkeit zu erzielen.

Unsere Experten beraten Sie über das richtige Vorgehen in den unterschiedlichen Stadien der Erkrankung und informieren Sie über konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten.

Datum: 27.02.2019

Zeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Ort: AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS, Aula (Haus F)

Hierzu laden wir Sie herzlich ein und freuen uns sehr über Ihren Besuch!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Herzlichst Ihr

Prof. Dr. med. Stefan Rehart
und leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen zu der Veranstaltung erfahren Sie hier >.