Unsere Praxen

Chirurgisches Zentrum am Bethanien

Usinger Straße 5
60389 Frankfurt am Main

(069) 23 80 79 89 - 0
(069) 23 80 79 89 - 99
info@chirurgen-team.de
www.chirurgen-team.de

  • Jasmin Al-Haidary
  • Dr. med. Klaus Dieter Menzel
  • Manfred Nesswetter
  • Dr. med. Arnd Schuler
  • Dr. med. Benno Schulte-Mattler

Praxis Dr. med. Hermann Weigand

Rowentastraße 2
63071 Offenbach

(069) 82 37 52 - 30
(069) 82 37 52 - 31
p@dr-weigand.de
www.dr-weigand.de
  • Dr. med. Hermann Weigand

Chirurgische Expertise mit Herz

In der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie beschäftigt sich unser hochqualifiziertes Team aus erfahrenen Fachärzten und Pflegekräften mit gut- und bösartigen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sowie mit Funktionsstörungen des Verdauungssystems. Daneben werden in hoher Fallzahl Leistenbrüche, Bauchdeckenbrüche und Eingriffe an der Gallenblase durchgeführt. Die Behandlung findet je nach Bedarf ambulant oder stationär statt - der Patient und seine Bedürfnisse stehen dabei stets im Mittelpunkt.

Die ambulante und die stationäre Versorgung sind bei uns eng verzahnt. Somit ist es möglich, dass ein und derselbe Facharzt den Patienten untersucht, aufklärt, operiert und ihn sowohl stationär als auch ambulant nachbehandelt. Dies sorgt für eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Arzt und Patient.

Moderne Verfahren, interdisziplinäre Zusammenarbeit

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Fachabteilung ist die Kolo-Proktologie. Sie umfasst jegliche Operationen an Dick- und Enddarm (Tumore, Entzündungen, Analfisteln, Analfissuren, Analvenenthrombosen), aber auch des Beckenbodens, wie z.B. Stuhlinkontinenz und Mastdarmvorfälle. Als Darmzentrum am Bethanien behandeln/operieren wir Tumore des Magen-Darmtraktes in hoher Fallzahl und mit ausgewiesener Expertise. Hierbei kommen, soweit möglich, minimal-invasive Operationsverfahren zum Einsatz (sogenannte "Schlüsselloch-Operationstechnik").

Begleitet werden die modernen chirurgischen Verfahren durch eine beschleunigte postoperative Rehabilitation der Patienten (sogenannte "fast-track-Chirurgie"-Verfahren). In Zusammenarbeit mit der Abteilung der Anästhesiologie › und der Physiotherapie wenden wir modernste schmerztherapeutische Verfahren an und geben Anleitung zur raschen Mobilisation und Erholung.
Für eine optimale Versorgung der Patienten sorgt auch die enge Zusammenarbeit mit der Gastroenterologie und der onkologischen Abteilung in unserem Hause. Im Rahmen der wöchentlichen Tumorkonferenz werden alle Patienten, die operiert werden müssen, von einem kompetenten Team aus erfahrenen Fachärzten besprochen und das optimale Vorgehen festgelegt.

Zertifiziertes Darmzentrum      

Als erstes belegärztlich geführtes Darmzentrum in Deutschland konnten wir 2010 die Zertifizierung der Deutschen Krebsgesellschaft erlangen. Inzwischen wurde das Darmzentrum am Bethanien mehrfach erfolgreich rezertifiziert. Jährlich werden hier etwa 200 Patienten mit gutartigen und bösartigen Erkrankungen an Dünndarm, Dickdarm und Rektum auf höchstem medizinischem Niveau behandelt.

Weitere Informationen